Schülerinnen bei der Berufswahl unterstützen

Erweitern Sie die Angebote zur Berufsorientierung an Ihrer Schule!

Die Hälfte aller Schulabgängerinnen beschränkt sich nach wie vor bei der Berufswahl auf zehn klassische Frauenberufe. Auch in den MINT-Studiengängen sind nur wenige Frauen vertreten. Trotz guter Noten und Interesse trauen sich viele Mädchen nicht, einen MINT-Beruf zu ergreifen. Oft auch deshalb, weil sie sich nicht vorstellen können, welche spannenden Aufgaben sich dahinter verbergen.

Die Girls‘ Day Akademie Dresden richtet sich an Schülerinnen der Klassen 7 bis 9, die Spaß und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik haben.

Die Teilnehmerinnen lernen naturwissenschaftliche und technische Inhalte anhand praktischer Arbeiten bei verschiedenen Bildungspartnern wie Unternehmen und Hochschulen kennen. Darüber hinaus werden Kommunikations- und Präsentationstrainings angeboten, die in der Schule aber auch später im Beruf einen optimalen Auftritt garantieren.

Die Girls‘ Day Akademie Dresden findet innerhalb eines Schuljahres wöchentlich als GTA-Angebot statt. Die Mädchen können ein Schuljahr lang ausprobieren, ob ihnen technisch-naturwissenschaftliche Fragestellungen Spaß machen und erhalten dabei vertieften Einblick in MINT-Berufe.

Wollen Sie die vertiefte Berufsorientierung Ihrer Schülerinnen und die Chancengleichheit bei der Berufswahl fördern? Dann melden Sie sich gern bei uns.

Frau Juliane George

Projektleiterin

0152 07839299

Girls' Day Berufeliste