Aktuelles von der Girls' Day Akademie Dresden

Donnerstag
20.05.2021

Das verborgene Reich: Pilze für Nahrung, Kleidung, Wärme und Licht entdecken

In diesem Workshop thematisieren die Wissenschaftlerinnen* des Projekts FungiScout gemeinsam mit euch Pilze zum Nachweis verschiedener Inhaltsstoffe, zur Isolierung von Enzymen sowie zur Veranschaulichung von Enzymkonzentration und Enzymaktivität.

Weiterlesen …

Donnerstag
27.05.2021

Mädchen* und Politik

Bei dieser Veranstaltung blickt ihr hinter die Kulissen des Sächsischen Landtags, erhaltet einen Einblick in die tägliche Arbeit einer Abgeordneten und bekommt die Gelegenheit, einer Politikerin all eure Fragen zu stellen.

Weiterlesen …

Donnerstag
03.06.2021

Unterricht interaktiver gestalten mit dem eigenen Smartphone

Im klassischen Frontal-Unterricht kommt die Interaktion zwischen Schüler*innen und Lehrer*innen oft zu kurz. Die Lehrer*innen halten einen Vortrag und den Schüler*innen fällt es schwer, zu folgen und sich darauf zu konzentrieren. Am Ende können die Lehrenden kaum einschätzen, ob die Lernenden alles richtig verstanden haben oder ob sie Fragen haben. Hier helfen so genannte Audience Response Systeme wie AMCS.

Weiterlesen …

Donnerstag
10.06.2021

Spielst du noch oder forschst du schon? - Verkehrssimulation zwischen Gaming und Wissenschaft

In Computer Games wie SimCity oder Cities Skylines spielt die Simulation von Verkehrs(situationen) eine zentrale Rolle. Aber auch im echten Leben nutzt die Wissenschaft die Modellierung und Simulation von Verkehr zur Lösung von Problemen. Die Grundsätze sind dabei denen in den Games oft sehr ähnlich.

Weiterlesen …

Unser erstes Jahr in der Girls‘ Day Akademie Dresden ist nun um. Es war ein spannendes und aufregendes Jahr mit unserer ersten GDA Dresden Mädchen-Gruppe vom Ehrenfried-Walther-von-Tschirnhaus-Gymnasium!

Artikel vom 20.07.2020 über die Girls' Day Akademie Dresden auf den Seiten des Jugendinfoservice der Landeshauptstadt Dresden:

News: Bewerbung Girls' Day Akademie Dresden

Von Mai bis Juli 2020 berichteten regelmäßig jeden Donnerstag von 15 - 17 Uhr unterschiedliche Expertinnen aus dem MINT-Bereich via online Video-Konferenzen im Rahmen von Expertinnen-Interviews über ihren Berufsalltag und ihre Berufsbiographie.